Krefelder Ferien 5. Sommerferienwoche

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Krefelder Ferien 5. Sommerferienwoche

25.07. @ 08:00 29.07. @ 17:00

Folgende Angebote finden in der fünften Sommerferienwoche statt. Die Anmeldung beginnt am 09. Mai 2022.

Villa K                                               

Steinstraße 147/Gartenstraße                   8:00 – 17 Uhr                      

„Bewegung, Spaß und Action Villa K“

Runter von der Couch! Die Woche steht ganz im Zeichen der Bewegung. Bei uns habt ihr die Möglichkeit, Euch mal richtig auszupowern, neue Sportarten kennenzulernen, Tänze einzustudieren und lustige Bewegungsspiele auszuprobieren.

Offene Tür Herbertzstraße

Herbertzstraße 205                          08 – 17 Uhr              

„Zahn der Zeit“

Erlebt mit uns die Geschichte der Erde. Spannende Erkundungstouren warten auf euch. Gemeinsam erleben wir die Entwicklung der Erde und des Menschen bis zu unserer Zeit.

Funzel

Breslauer Straße 6-8                                   08:30 – 17 Uhr                    

„Krefelder Ferien im Jugendzentrum Funzel“

In letzter Zeit ging es viel um Disziplin, Einschränkungen und „home schooling“. Daher möchten wir die Krefelder Sommerferien ganz bewusst unter das Motto „wir machen blau“ stellen und es uns vorrangig gut gehen lassen – sprich all die Dinge tun, die wir so sehr vermissten. Draußen sein, miteinander sein und Quatsch machen und vor allem: keine Schule 😉

Völlig Pflicht-los also. Nicht zu verwechseln mit Gedanken-los ; ) Daher wird bspw. auch der blaue Engel in dieser Zeit zugegen sein. Wir wollen verstehen, wie wichtig es ist und was man dafür beachten muss, um auch all die Sommerparadiese wie ein Sonnenbad am Meer und Strand oder auch den heimischen See zu erhalten.

K³City

Mariannenstraße 106                                  09 – 17 Uhr              

„Unsere Welt ist bunt“

Wir wollen Farbe bekennen und starten mit einem bunten Programm in die letzten beiden Ferienwochen. Dabei geht es uns nicht nur um den Inhalt eines Malkastens und was man damit alles machen kann; für uns stehen Farben und das Bunte auch gegen die Vereinfachung einer Welt, die gerne alles in Schwarz-Weiß sieht.

Als „bunter Haufen“ wollen wir zusammenkommen, Vielfalt wahrnehmen und thematisieren. Dabei machen wir uns auf die Reise in eine farbige Welt unterschiedlicher Interessen, Meinungen und Fähigkeiten. Mit Spaß und Abenteuerlust wollen wir die Tier- und Pflanzenwelt bis hin zur Welt der Kulturen erkunden.

Hinweise zur Anmeldung:

Die Anmeldenummern und verbindlichen Regelungen sind im jeweiligen Flyer ersichtlich (www.krefeld.de/krefelderferien).

Vorrangige Plätze für Pflegekinder stehen jeweils eine Woche vor dem ersten Anmeldetag zur Verfügung.

Die VHS Krefeld hält folgende Anmeldemöglichkeiten vor:

  • Per E-Mail: nur mit eingescannter, vollständig ausgefüllter Anmeldekarte an vhs@krefeld.de
  • Per Fax: 0 21 51 / 36 60 – 26 80, die Anmeldekarte anklicken, vollständig ausfüllen und faxen
  • Per Telefon: 0 21 51 / 36 60 – 26 64 (nur im Lastschriftverfahren)
  • Schriftlich an die VHS, Von-der-Leyen-Platz 2, 47798 Krefeld

Eine Anmeldung kann innerhalb von 14 Tagen kostenfrei widerrufen werden. Nach Ablauf dieser vierzehntägigen Widerrufsfrist ist eine schriftliche Abmeldung bis sechs Werktage vor Beginn der Maßnahme mit einer Bearbeitungsgebühr von 5€ möglich. Der Differenzbetrag zwischen der Bearbeitungsgebühr und einer bereits gezahlten Eigenbeteiligung wird erstattet.

Auskunft / Beratung

Eine inhaltliche Beratung zur Anmeldung, den Einrichtungen und den Angeboten erfolgt bei Bedarf. Um eine passende Veranstaltung für Kinder mit Behinderungen zu finden, wird stets gebeten, sich vorher beraten zu lassen.

Kontaktdaten:

Melanie Ungerechts, Telefon: 0 21 51 / 86-3276, E-Mail: m.ungerechts@krefeld.de

Anne Caniels Telefon: 0 21 51 / 86-3273, E-Mail: anne.caniels@krefeld.de 

Eigenbeteiligung pro Woche / pro Kind

5 Tage/Woche: Teilnehmerbeitrag und die Sachkosten (Verpflegung): 37 EUR

Für das zweite und jedes weitere Kind einer Familie und Bezieher*innen von Grundsicherung, Sozialgeld oder Arbeitslosengeld II (bei Vorlage der aktuellen Bescheinigung)

5 Tage/Woche: Verpflegung 28 EUR