Veranstaltungen für Dezember 2022

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Krefelder Ferien 3. Sommerferienwoche

11.07. @ 08:00 15.07. @ 17:00

Folgende Angebote finden in der dritten Sommerferienwoche statt. Die Anmeldung beginnt am 09. Mai 2022.

Jugend- und Stadtteilhaus Schicksbaum

Am Kempschen Weg 4                     08:30 – 17 Uhr                    

„Natu(ü)rliche Ferien“

Im Rahmen der Krefelder Sommerferien bietet das Jugend- und Stadtteilhaus für Kinder bis 12 Jahre ein Programm an, das sich rund rum mit der Natur, sowie mit Tieren, Pflanzen und gesunder Ernährung beschäftigt. 

Im Jugendzentrum Schicksbaum werdet ihr einiges über die heimische Tier- und Pflanzenwelt erfahren. Wir werden Leckeres aus Kräutern, Obst und Gemüse herstellen. Es wird eine Stadtteilrallye geben und wir machen Ausflüge zu interessanten Orten in der Umgebung und darüber hinaus. Wir freuen uns auf dich!!!   

Café OJE

Felbelstr. 23                          09 – 17 Uhr            

„Sommerzirkus im OJE“

Gute Laune, viele Bewegungsideen und kreative Gestaltungsmöglichkeiten rund um das Thema Sommer und Zirkus werden wir mit den Kindern gemeinsam umsetzen.

Jugendzentrum Fischeln

Kölnerstraße 430/ Wilhelmstraße 08:30 – 17 Uhr                    

„Entdeckungsreise Sommer 2022“

Wir laden Euch herzlich ein auf eine Entdeckungsreise! Denn es gibt immer etwas zu entdecken. Hier in Fischeln, in Krefeld, vielleicht auch darüber hinaus. Und ihr könnt auch ganz vieles an euch entdecken, Dinge, die ihr tun könnt, Sachen, die ihr gerne macht. Lasst euch ein auf eure Entdeckungsreise Sommer 2022 im Jugendzentrum Fischeln!

K³ Erlöserkirche

Forstwaldstraße 91                          08:30 – 17 Uhr                     

„Manege frei für unseren Zirkus im K³-Erlöserkirche“

Herein spaziert in den Zirkus K³! In der 3. Woche der Sommerferien bleibt kein Auge trocken und kein Mund geschlossen. Denn unsere jungen und spektakulären Artisten und Clowns haben sich zusammengefunden, um uns den Atem zu rauben. Gemeinsam werden große Shows erdacht, an Bühnenbildern gearbeitet und neue Stunts erprobt und wir fördern dabei das kreative Denken. Die Krönung wird ein gemeinsamer Ausflug sein, lasst euch überraschen. Mit Zirkus- und erlebnispädagogischen Mitteln lernt ihr verschiedene Aspekte vom Zirkus kennen und werdet selbst zu Akteuren vom K³-Erlöserkirche Zirkus. Wir möchten alle Jungartisten und Clowns bei uns herzlich einladen. Entdeckt euch selbst neu und lernt neue Talente an euch kennen.

Hinweise zur Anmeldung:

Die Anmeldenummern und verbindlichen Regelungen sind im jeweiligen Flyer ersichtlich (www.krefeld.de/krefelderferien).

Vorrangige Plätze für Pflegekinder stehen jeweils eine Woche vor dem ersten Anmeldetag zur Verfügung.

Die VHS Krefeld hält folgende Anmeldemöglichkeiten vor:

  • Per E-Mail: nur mit eingescannter, vollständig ausgefüllter Anmeldekarte an vhs@krefeld.de
  • Per Fax: 0 21 51 / 36 60 – 26 80, die Anmeldekarte anklicken, vollständig ausfüllen und faxen
  • Per Telefon: 0 21 51 / 36 60 – 26 64 (nur im Lastschriftverfahren)
  • Schriftlich an die VHS, Von-der-Leyen-Platz 2, 47798 Krefeld

Eine Anmeldung kann innerhalb von 14 Tagen kostenfrei widerrufen werden. Nach Ablauf dieser vierzehntägigen Widerrufsfrist ist eine schriftliche Abmeldung bis sechs Werktage vor Beginn der Maßnahme mit einer Bearbeitungsgebühr von 5€ möglich. Der Differenzbetrag zwischen der Bearbeitungsgebühr und einer bereits gezahlten Eigenbeteiligung wird erstattet.

Auskunft / Beratung

Eine inhaltliche Beratung zur Anmeldung, den Einrichtungen und den Angeboten erfolgt bei Bedarf. Um eine passende Veranstaltung für Kinder mit Behinderungen zu finden, wird stets gebeten, sich vorher beraten zu lassen.

Kontaktdaten:

Melanie Ungerechts, Telefon: 0 21 51 / 86-3276, E-Mail: m.ungerechts@krefeld.de

Anne Caniels Telefon: 0 21 51 / 86-3273, E-Mail: anne.caniels@krefeld.de 

Eigenbeteiligung pro Woche / pro Kind

5 Tage/Woche: Teilnehmerbeitrag und die Sachkosten (Verpflegung): 37 EUR

Für das zweite und jedes weitere Kind einer Familie und Bezieher*innen von Grundsicherung, Sozialgeld oder Arbeitslosengeld II (bei Vorlage der aktuellen Bescheinigung)

5 Tage/Woche: Verpflegung 28 EUR